Wann immer ein vollwertiger Civilization-Teil angekündigt wird, geht unter Fans erst mal die große Angst um. Und das ist ausnahmsweise mal nicht die Angst davor, nur ein Mini-Update mit leicht besserer Optik präsentiert zu bekommen, sondern ganz im Gegenteil, die Angst vor zu großen Veränderungen. Im Grunde ist CIV spätestens mit dem zweiten Teil bereits dermaßen genial gewesen, dass man genau dieses Spiel endlos immer wieder aufs neue hätte starten können. Also, Augen auf die Details gerichtet, wenn ihr euch die ungewohnt hexfeldartigen Ingamekarten hier anguckt!