Dead Space 2 muss nicht viel anders machen als sein Vorgänger, um seine Fans zu verzücken und das Horrorgenre um einen weiteren „Sci-Fi“-Shooter mit Gruselfaktor zu bereichern, der rundum nach AAA-Begeisterung schreit. Ob Visceral vielleicht trotzdem die ein oder andere Kleinigkeit verändert haben, um das Sequel nicht wie einen uninspirierten Wiederaufguss des Erstlings wirken zu lassen? Überzeugt euch selbst anhand der E3-Gameplaydemonstration davon! – UPDATE: Jetzt mit Ingamevideo von Sonys PK UND weiteren Präsentationen!