Im vorletzten Podcast debattierten wir noch über Sinn und Problempotenzial deutscher Synchronisationen von Videospielen, wobei vor allem klar wurde, dass es grundsätzlich extrem schwierig ist, Originaltexten und auch Sprechern der jeweiligen Vorlage gerecht zu werden. Positive Ausnahmen gibt es trotzdem: Als unvergessliches Glanzlicht nahezu perfekter Sprachadaption gilt der erste Teil von Mafia und ob das Sequel in diesem Bereich mithalten kann, könnt ihr anhand des folgenden Videovergleichs nachprüfen.