Der Cloudgaming-Service OnLive wird ab Donnerstag für U.S.-User mit PC oder Mac verfügbar sein. Dann wird sich wohl auch endgültig klären, ob die vielen Problemberichte aus der Betaphase tatsächlich nur an den Testbedingungen lagen und das System wirklich halten kann, was es verspricht. Wer sich gleich zum Start anmeldet, darf den grundlegenden OnLive-Dienst ein Jahr lang kostenlos nutzen (für die Spiele muss jeweils einzeln bezahlt werden). Das Folgejahr schlägt dann mit $4,95 im Monat zu Buche.