Die Hardware-Anforderungen für den User sind bei Cloudgaming recht simpel zusammengefasst: Ein zum Spiel passendes Eingabegerät (Maus, Tastatur, Gamepad, Touchscreen, Neigungsmesser… ganz egal), ein geeigneter Bildschirm und eine starke Internetleitung. Auch wenn man Anschlüsse für Controller oder sonstige Peripherie vermissen mag, so mausert sich das iPad bei Demonstrationen solcher Services mehr und mehr zum Star der Vorteilsdemonstrationen. Zuletzt zeigte uns Dave Perry sein Gaikai mit World of WarCraft auf Apples Tablet, heute sehen wir Borderlands, Dragon Age und mehr via OnLive gestreamt.